Energy Decentral vom 13. bis 16.11.2018 in Hannover

Emission Partner war auch dieses Jahr wieder bei der Energy Decentral mit dem größten Stand der Branche zum Thema Abgasnachbehandlung vertreten. Höhepunkte des Standes waren der schlupffreie Wärmetauscherkatalysator, wie ihn die Firma Geisberger von Emission Partner geliefert bekommt, sowie die kompakte Schalldämpfer-Katalysator-Wärmetauscher-SCR-Abgasanlage, die zusammen mit den Firmen Martin Adam GmbH und enkotherm entwickelt wurde. Dieses Abgasnachbehandlungssystem wurde speziell für Flex-BHKW entwickelt, die nach dem 20. Dezember 2018 in Betrieb gehen und entsprechend der 44. BImSchV im Jahr 2023 die europaweit gültigen strengen NOx-Auflagen erfüllen müssen. Passend dazu gibt es auch ein kurzes Erklärvideo.

Eine weitere Innovation, die die Technologieführerschaft der Firma Emission Partner im Bereich Abgasnachbehandlung von Stationärmotoren unterstreicht, war die patentierte Lamellen-Feder-Abdichtung, die einen schlupffreien Betrieb des Wärmetauscherkatalysators garantiert.

Einen Blick in die Zukunft, wie zukünftige SCR-Anlagen noch kompakter gebaut werden können, stellte Emission Partner mit dem DoNOx-Katalysator vor. Dieses Muster war insbesondere für BHWK-Hersteller, die um eine besonders kompakte Abgasnachbehandlungslösung ringen, sehr interessant.

Insbesondere für die langjährigen Bestandskunden ist der Messestand von Emission Partner immer wieder eine feste Anlaufadresse auf der Energy Decentral.

„Die Messe war ein voller Erfolg! Vor allem im so wichtigen Erstausrüstungsmarkt konnten wir unsere Position deutlich ausbauen. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns auf die nächste Messe in Nürnberg im Dezember 2019!“ resümiert Geschäftsführer Dirk Goeman.

Kompakte SCR-Abgasanlage
DoNOx-SCR-Modell
SCR-Kompaktschalldämpfer

This post is also available in: Russisch